Parcours Roderbruch Nord

Der Grünzug Roderbruch Nord ist einer der beiden Parcours mit festinstallierten Körben in Hannover.

Parcoursplan

Roderbruch klein

Größere Version zum Download hier!

Du hast Lust und möchtest es ausprobieren?

Die Ausleihe ist kostenlos, du erhältst eine Tasche mit drei Scheiben (Driver, Midrange, Putter) und musst nur einen Pfand in Höhe von 20 Euro hinterlegen

Scheiben kannst du ausleihen an den folgenden Stellen:

Kulturtreff Roderbruch Rotekreuzstraße 19 | 30627 Hannover | Tel.: (0511) 549 81 80 | info@kulturtreff-roderbruch.de

Montag – Donnerstag: 10 – 12 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 16 – 18 Uhr

Jugendzentrum “Friedrich Lohmeyer” Rotekreuzstraße 21 | 30627 Hannover  | Tel: (0511) 168-48769 | Jugendzentrum.Roderbruch@Hannover-Stadt.de

Öffnungszeiten

Mo: 15 bis 20 Uhr
Di: 15 bis 20 Uhr
Mi: 15 bis 20 Uhr | Mädchentag – siehe Aushang
Do: 15 bis 20 Uhr
Fr: 15 bis 20 Uhr
Servicezeit: 12 bis 15 Uhr

Anfahrt

Fürs Navi:
In der Roderbruchstraße nahe Karl-Wiechert-Allee befinden sich am Straßenrand kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum ersten Korb. Nach Süden Richtung Karl-Wiechert-Allee gehen und kurz vor der Kreuzung nach links in den Park gehen. Schon sieht man den ersten Korb links auf dem Wall.

Mit Öffis:
Mit der Straßenbahn Linie 4 (Rtg. Roderbruch) fahren und an der Hst. Misburger Straße zügig in den Bus Linie 123 (Rtg. Noltemeyerbrücke) oder Linie 137 (Rtg. Spannhagengarten) umsteigen und bis Hst. Roderbruchstraße fahren.
Entgegen der Fahrtrichtung über die Ampel und dann halb links in den Park gehen und nach 100 m steht man vor der Wiese mit dem ersten Abwurfpunkt.
Fahrtzeit: 19 Min. (vom Kröpcke) + 2 Min. (200 m) Fußweg

Mit Öffis (alternativ):
1. Mit der DB bis Hst. Karl-Wiechert-Allee und dann mit Bus (s.o.) weiter.
2. Mit der Straßenbahn Linie 3,7,9 an der Hst. Spannhagengarten bzw. Hst. Noltemeyerbrücke in den Bus Linie 137 bzw. Linie 123 umsteigen.

Google Maps