Expo 2011

…danach

Sauber! Spaß hat’s gemacht, Ihr Kinder der Sonne! Danke für Euren Besuch in der schönsten Stadt der Welt! Hoffentlich konntet Ihr es auch genießen.

Herzlichen Glückwunsch den beiden Sieger Markus Koch (GT-Wertung Expo Open) und Christian Plaue (Expo Open 2011)!!
Alle anderen Platzierungen, Divisionsgewinner etc. findet Ihr hier:

http://gto.ec08.de/events/results/254

FOTOS (von Andel) gibt’s http://atemso.de/Fotos/Hannover2011/


Moin! Am 22.10. fand im Expo Park Süd Hannover das Discgolf-Turnier der Funaten statt. Das Turnier ist als C-Turnier Teil der German Tour.

Video Finale

 

Parcours

So sieht der diesjährige Kurs aus! Kurslänge 1650 m, Par 57.
Beim Klicken auf die Bahnen erhaltet Ihr teilweise zusätzliche Infos.

Expo Open 2011 auf einer größeren Karte anzeigen

Hier gibt es das “Kursbuch” zum Download!

Expo-2011-Kurs

(Bildschirmversion, nicht zum Ausdruck geeignet.)

Zeitplan

ab 8.00 Uhr könnt Ihr ankommen…
um 8.45 Uhr Playersmeeting
ca. 9.05 Uhr Tee-Off Runde 1
ca. 12.15 Uhr Mittag! Pause!
ca. 13.15 Uhr Playersmeeting
ca. 13.35 Uhr Tee-Off Runde 2
ca. 16.45 Uhr “Finale” (die divisionsübergreifend vier Besten spielen – außerhalb der GT-Wertung – auf 4-5 zuschauerfreundlichen Extra-Bahnen den Tagessieger aus)
ca. 17.15 Uhr Siegerehrung

Anreise

Die Adresse (des Expowal) ist ”Chicago Lane 9, Hannover” und perfekt an den Fernverkehr angebunden, quasi neben Ikea.
Wer mit Öffi anreist, schaut am besten auf www.bahn.de, mögliche Varianten sind aber u.a.:
– Auf der Schiene bis Bahnhof “Hannover-Messe Laatzen” (entweder direkt mit ausgewählten Fernzügen oder über Hannover Hbf und dann S4), dann mit Buslinie 340/341 in 7 Minuten bis ”Chicago Lane” oder “Straße der Nationen”.
– Mit dem Zug zum Hannover Hbf, dann von Kröpcke (zentrale Haltestelle, 5 Min. Fußweg) aus mit der U-Bahn-Linie 6 (in knapp 30 Minuten) bis Endhaltestelle ”Messe/Ost (Expo-Plaza)” und von da aus weiter die Tramlinie entlang laufen bis über die Wendeschleife hinaus (8 Min. Fußweg). Von dort aus sieht man schon den ”Expowal” (das ist ein Gebäude…)!