Bag Tag Challenge

Bag Tag-Rangliste

(ohne Anspruch auf Aktualität)

Nummer Name Erhalten Letzte Verteidigung
1 Matthias Juni 2016 12.6.2016
2 Chris M ??.??.2015
3 Stefan xx.12.16
4
5
6 Stefan B 16.10.2016
7
8
9 Andreas L. ??.2015
10 ???
11 Henning 17.05.2015
12 Carsten Schilling 02.08.2015
13 Dütze 16.10.2016
14
15
16 Micha Strate 16.10.2016
17 Daniel 13.12.15
18 Björn 8.12.2015
19
20
21
22 Dennis K. 31.12.16
23 Benjamin 23.02.16
24
25
26
27
28
29 Jonathan
30 Andreas K. 19.6.16
31 André Ah. 13.9.15
32
33 Katrin 19.12.15
34 Conny 13.12.15
35 Michael B. 19.12.15
36 Robin 16.08.2015
37
38 Felix 23.02.2016

Nummer Name
??? Maik
??? Stefan W
??? Mave
??? Björn ???
??? Stefan Roth 17.05.2015
??? Peter Bonas
??? Christian Aranowski
??? Jan Burghardt

Achtung:

Die BagTags müssen innerhalb von 8 Wochen einmal verteidigt werden. Wenn keine Verteidigung stattfindet muss der Spieler seine BagTag Nummer abgeben und bekommt die letzte Nummer. Mit dieser Nummer kann SIE/ER sich dann wieder nach vorn spielen.

Änderung BagTag

Wenn Ihr mir nach einer Challenge neue Bag Tag-Nummern mitteilen wollt, könnt Ihr gerne an matthias@funaten.de schreiben. Mitglieder mit Zugang zum internen Bereich können natürlich Änderungen selbst eintragen.

Was sind Bag Tags?

Bag Tags sind -– wie der Name besagt -– kleine Anhänger für die Discgolftasche. Bag Tags sind in Hannover aber auch die „Hannover-Rangliste“.
Auf den Bag Tags sind Nummern, die besagen, auf welchem Ranglistenplatz sein Besitzer steht.

Bag Tag Challenge

Bag Tags wechseln bei den sogenannten „Bag Tag Challenges“ ihren Besitzer. Wann auch immer Besitzer der Bag Tags sich beim Discgolf begegnen, können sie sich herausfordern und eine Runde zusammen spielen. Dabei bekommt der Spieler mit der besten Runde danach das beste Bag Tag usw.!
Das schöne dabei: Selbst Spieler, die sich noch nicht persönlich kennen, können sich anhand der Bag Tags „erkennen“ und sich ggf. herausfordern.

Weitere Regeln?

Es gibt noch ein paar weitere grobe Regeln, wie sie sich in anderen Städten bewährt haben, und die weniger kompliziert sind als sie klingen:

– Das Bag Tag muss beim Discgolfen immer mitgeführt werden
– Die höhere Nummer fordert, niedrigere Nummern (also Ranglisten-Bessere) im gleichen Flight müssen die Herausforderung annehmen
– Bei Turnieren (und auf Verabredung) gibt es auch Challenges, wenn nicht alle Spieler im gleichen Flight sind (d.h. alle Spieler schmeißen zu Turnierbeginn ihre Bag Tags zusammen, nach Turnierschluss wird nach Platzierung neu verteilt)
– Ein herausgeforderter Spieler muss in einem angemessenen Zeitraum (ein paar Wochen) für eine Bag Tag-Challenge zur Verfügung stehen
– Die Challenge kann neben dem klassischen Discgolf-Parcours auch andere „Wettkämpfe“ (Wettputten o.ä.) umfassen, muss aber (von der „sportlichen Herausforderung“ her) mindestens 9 Bahnen gleichwertig sein (d.h. nur dann muss der Herausgeforderte den Wettkampf annehmen)*
– Revangen am selben Tag müssen nicht angenommen werden*

*natürlich steht es dem Herausgeforderten frei, auch Herausforderungen anzunehmen, die er nicht annehmen müsste! Es soll Favoriten gegeben haben, die im Übermut ihren Bag Tag auch schon bei einem einzigen „Closest-to-pin“-Wurf oder beim Bier-Exen verloren haben…

Im Zweifelsfall gilt: Nicht alles zu ernst nehmen…

Wer kann wie teilnehmen?

In Zukunft werden die BAG TAGs nur noch an Vereinsmitglieder vergeben. Einfach bei persönlicher Begegnung ansprechen.